E-Learning Channels
Showroom
English
Deutsch

Security Awarenss Library

Cyber Gangster erfolgreich abwehren - mit der IT-Security E-Learning Library der Deutschen Telekom Security und mybreev

Mehr dazu - - >

Borussia E-Learning Portal

Borussia Mönchengladbach nutzt die gesamte Security Island E-Learning Library für die digitale Schulung der Belegschaft. 

Mehr erfahren- - >

Security Island 2022 - Unser Ausblick
Security Island 2022 - Unser Ausblick

Die E-Learning Library "Security Island" ist ein Produkt des E-Learning Herstellers mybreev. Ziel der Library war es, Unternehmen und Organisationen hochqualitative und gleichzeitig sofort abrufbare E-Learning Kurse für die Sensibilisierung der Beschäftigten anzubieten. Gestartet ist die Library mit Kursen zu Pflichtthemen wie Compliance, Arbeitsrecht, Datenschutz, Arbeitsschutz und Cyber- und Informationssicherheit. Heute schmücken bereits über 100 Premium E-Learning Kurse die Security Island Library, die weit über die Pflichtthemen aus dem Bereich der Sicherheit hinausgehen – und es werden noch mehr: Wir sind der festen Überzeugung, dass die digitale Weiterbildung und Awareness im Unternehmen in den kommenden Jahren zunehmend wichtiger wird. Denn in einem modernen Unternehmen werden digitale Schulungen zu einem strategischen Erfolgsparameter und nicht zu einem bloßen „nice-to-have".

Learning as a Service

Deshalb verfolgen wir den „Learning as a Service“-Ansatz. Dabei sehen wir nicht nur Pflichtthemen im Schulungsportfolio eines modernen Unternehmens, sondern auch Themen, die auf den ersten Blick die Mitarbeitenden im Privaten ansprechen, aber dadurch nicht weniger relevant sind. Dazu gehören Themenfelder wie Nachhaltigkeit, mentale Gesundheit und auch der faire Umgang miteinander. 

Da in der Realität Berufs- und Privatthemen häufig verschwimmen, entwickeln wir Security Island zu einer E-Learning Library, die Anreize für die persönliche Entwicklung der Mitarbeitenden setzt. Dazu produzieren wir hochwertige und unterhaltsame Kurse zu den aktuellsten Themen und wollen damit das Interesse für relevante Themen wecken, um zu einer vertiefenden Auseinandersetzung mit diesen zu animieren – zum Wohle der Privatperson, des Unternehmens und deren Umwelt. Denn wir sind überzeugt: Private, berufliche und gesellschaftliche Welten sollten nicht ausschließlich voneinander isoliert betrachtet werden – diese funktionieren nur in einem gesunden Zusammenspiel.

Security Island 2021 vs. 2022

Im Jahr 2021 wurde die Security Island Library fokussiert weiterentwickelt. Über 40 sofort anwendbare E-Learnings hat das Team von mybreev produziert. Gerade die Channels "Fairness First", "Leadership", "Gesundheit" und "Change Management" erhielten deutlichen Aufwind und wurden mit über 25 neuen Kursen bereichert. 

Und im Jahr 2022 geht es weiter: Mit dem Channel "Personal and Corporate Change" treten Flexibilität und Adaptationsfähigkeit sowohl im privaten als auch beruflichen Kontext verstärkt in den Fokus der Kursproduktion. Auch die Themenbereiche "Fairness First" (inklusive der Diversitäts- und Inklusionskurse) und "Nachhaltigkeit" werden konsequent mithilfe etablierter Partner:innen weiterentwickelt. Unsere Sicherheits- und Compliance-Themen bleiben weiterhin ein wichtiger Bestandteil der Library und werden an Gesetzesänderungen und neue Gegebenheiten angepasst.

Neuer Channel "Digital Skills"

Mit "Digital Skills" wird ein komplett neuer Channel aufgebaut, mit dem Ihre Mitarbeitenden den immerzu digitaler werdenden Berufsalltag souverän meistern können. Die beiden Jahre 2020 und 2021 haben aufgezeigt, dass digitale Kompetenzen nicht nur erwünscht, sondern erforderlich sind, um in der modernen Arbeitswelt zu bestehen. Dabei liegt es in der Verantwortung des Unternehmens die Beschäftigten an die Hand zu nehmen, Fähigkeiten zu trainieren und Inspiration zu schaffen, sich eigenständig im Dschungel der digitalen Tools fortzubewegen und die besten Lösungen für den eigenen Tätigkeitsbereich zu finden.

In anderen Worten: Wir sind noch lange nicht am Ende der Entwicklung der E-Learning Library! Ganz im Gegenteil erkennen wir immer mehr Themen, über die im Unternehmen früher oder später gesprochen werden muss. Seien Sie gespannt, welche Themen und Projekte noch folgen werden. 

Ähnliche Beiträge